Wochen-Preview: 29. Oktober – 4. November 2018

In dieser Woche begrüßen wir nicht nur den November, sondern freuen uns auch auf zahlreiche spannende Konzerte und Meisterkurse. Wie so oft zum Monatsende enden außerdem zahlreiche Ausschreibungen für Wettbewerbe und Stipendien zum 31. Oktober oder 1. November.

Konzerte und Events

Sophia Jaffé eröffnet die Konzertwoche am 29. Oktober in Lübeck, wo sie ein weiteres Mal zu Gast bei der Philharmonie der Hansestadt ist. In der Stadthalle interpretiert sie Barbers Violinkonzert. Violinistin Diana Tishchenko ist vom 1. bis 10. November beim Concours International Long-Thibaud-Crespin 2018 in Paris zu erleben. Andra Darzins spielt am 4. November ein Kammermusikkonzert mit der Sprecherin Prof. Annegret Müller und Lothar Sigloch, Orgel, unter dem Titel „Stille – Eine Erörterung“ in der St. Antonius Kirche Zuffenhausen, Stuttgart. Claudio Bohórquez ist in dieser Woche bei der Cello Akademie Rutesheim zugegen, wo er neben seiner Tätigkeit als Dozent auch zwei Konzerte gibt. Auch Jens Peter Maintz ist für mehrere Konzerte und Meisterkurse bei der Cello Akademie Rutesheim zu Gast. Beim Super Tuesday des Impuls Festivals in Halle (Saale) gibt das Ensemble Tempus Konnex mit Esther Saladin am 30. Oktober ein Konzert. Im Mittelpunkt stehen fünf Uraufführungen und Impuls-Auftragskompositionen junger Komponisten aus der IMPULS Masterclass 2018. Am Sonntag spielt Oren Shevlin ein Konzert mit dem Ensemble der KammerMusikKöln unter dem Titel „Beflügelt“. Gespielt werden Werke von Debussy, Satie und Roussel. Das Novus String Quartet ist in dieser Woche in Südkorea unterwegs. Am 1. November ist das Ensemble beim dritten Teil der „Shostakovich Series“ in der Lotte Concert Hall Seoul zu erleben. Am 3. November spielt das Quartett beim Eröffnungskonzert des West Gimhae Culture Center.

Die Pianistin Kateryna Titova gibt am 1. November ein Konzert im ukrainischen Dnipro. Gemeinsam mit dem Dnepropetrovsk Symphony Orchestra interpretiert die Pianistin Tschaikowskis Klavierkonzert Nr. 1. Ihr Kollege Joseph-Maurice Weder spielt am 4. November beim Abschlusskonzert des Jungen Mindelfestivals in Mindelzell. Hier wird unter anderen Saint-Saens „Karneval der Tiere“ dargeboten. In Bad Bergzabern darf man sich am selben Tag auf ein Duo-Konzert der Flötistin Johanna Dömöter und der Cellistin Deborah Tolksdorf freuen. 

Am 31. Oktober findet die in diesem Jahr letzte Vorstellung von Wagners Oper „Siegfried“ aus dem Ring-Zyklus im Londoner Covent Garden mit Gerhard Siegel statt. Der Bassbariton Robert Koller ist in dieser Woche in Schaffhausen und Bülach zu erleben, wo er Konzerte mit der Süddeutschen Philharmonie Konstanz unter Anna Jelmorini und dem Kammerchor Zürcher Unterland gibt. Auf dem Programm steht Schuberts Messe in Es, Offertorium “Intende voci“. 

Im kanadischen Winnipeg gibt der Dirigent Daniel Raiskin in dieser Woche zwei Konzerte mit dem Winnipeg Symphony Orchestra. Hier werden am 2. und 3. November Werke von Mozart und Tschaikowski gespielt.

Wettbewerbe

Am 31. Oktober enden die Ausschreibungen für den Alpen-Award, den Chorwettbewerb des Bärenreiter-Verlags, die Fleischmann International Trophy Competition, den Kompositionswettbewerb „Exzellente Orchesterlandschaft Deutschland“ des Theaters Trier sowie für die 11. Saarbrücker Komponistenwerkstatt. Ebenfalls bis zum 31. Oktober gibt es die Möglichkeit, sich für ein Arbeitsstipendium für das Experimentalstudio des SWR zu bewerben. Die Bewerbungsfrist für den internationalen Max-Rostal-Wettbewerb endet am 1. November.